Rückbildung nach Geburt

Während Deiner Schwangerschaft verändert sich der Körper stark. Die Gebärmutter hat sich vergrößert, die Bauchmuskulatur hat sich gedehnt und der Beckenboden musste das Gewicht von Kind und Plazenta tragen. Nach der Geburt muss sich der Körper wieder zurückbilden: die Gebärmutter reduziert ihre Größe, die Bauchmuskulatur schließt sich wieder und der Bauchraum muss sich wieder neu einspielen. Eine fehlende Rückbildung kann als Spätfolge zu Inkontinenz oder Absenkung der Gebärmutter und Harnblase führen.


Ich empfehle, in der 6. – 8. Woche nach der Geburt mit einem Rückbildungskurs zu beginnen. Der Körper wird erst durch Wahrnehmungsübungen und später durch funktionale und spezifische Kräftigungsübungen bei der Rückbildung unterstützt. Der Kurs ist nach allen Arten der Geburt (spontan, sectio,…) geeignet.