FAQ

Wie melde ich mich an?

Für die BauchBuggyGo – und Präventionskurse fülle ein Kontaktformular aus und sage mir, welchen Kurs du belegen möchtest. Du bekommst dann per E-Mail die Rechnung, die du vor Kursbeginn per Überweisung begleichen kannst.

Für die fortlaufenden HappyBauch Kurse komme bitte 10 Min vor Kursbeginn, um eine Kurskarte in bar zu kaufen kaufen. Es ist keine Anmeldung per Kontaktformular erforderlich. 

Schwangerschaftsmassagen nur nach telefonischer Terminvereinbarung.

Unter welchen Voraussetzungen übernimmt die Krankenkasse den Kurs?

Seit 2012 sind superMAMAfitness Kurse vom Spitzenverband der Krankenkassen zertifiziert. Das heißt, dass gesetzliche Krankenkassen – unter gewissen Umständen – die Kurse als Präventionskurse bezuschussen. Diese Kurse bestehen aus 8 Einheiten à 60 Minuten und haben einen festen Starttermin. Eine regelmäßige Teilnahme (mindestens 80%) ist Grundvoraussetzung, um eine Förderung zu erhalten. Mehr Informationen findet ihr z.B. hier. 

Ich hatte einen Kaiserschnitt, kann ich trotzdem an den Kursen teilnehmen?

Natürlich. Sobald die Narbe verheilt ist und du keine Schmerzen mehr hast, kannst du sowohl an BauchBeutelPo, BauchBuggyGo und auch Präventionskursen teilnehmen.  

Ich habe Zwillinge, kann ich trotzdem an den Kursen teilnehmen?

Das ist kein Problem. Ich nehme dir zwischendurch liebend gerne mal eines deiner Süßen ab. Der Kurs kostet natürlich nicht mehr.

Finden die BauchBuggyGo Kurse auch bei schlechtem Wetter statt?

Ja. Es gibt ja bekanntermaßen kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung. Trotzdem gilt: Bitte informiere dich kurz vor dem Kurs noch mal hier auf der Seite oder auf facebook. Dort gebe ich auf jeden Fall Bescheid, falls der Kurs doch mal kurzfristig entfallen muss. Ansonsten gilt: Bitte wettergerecht anziehen, auch dein Baby.