Walken nach der Schwangerschaft

P1020757Walken nach der Schwangerschaft ist ein Training an der frischen Luft. Der Kinderwagen wird zum Trainingsgerät umfunktioniert und das Baby wird so in dein Fitnessprogramm integriert. Falls dein Kind nicht so gerne im Kinderwagen fährt, kann es auch in der Trage mitkommen.

Der Schwerpunkt des Trainings liegt im Ausdauer- und Krafttraining um die Rückkehr zur eigenen Form nach den Strapazen der Geburt zu unterstützen. Der Kurs beginnt nach Abschluss des Rückbildungskurses oder frühestens 3 Monate nach der Geburt.

Walken nach der Schwangerschaft wird als 8-wöchiger Kurs angeboten und ist ein krankenkassenzertifizierter Präventionskurs. Nach erfolgreicher Teilnahme bekommst du je nach Krankenkasse bis zu 80% der Kurskosten erstattet.


Deine Vorteile

  • Frische Luft für Mutter und Kind
  • Kinderwagen als Fitnessgerät nutzen
  • Gewichtsverlust und Steigerung des Wohlbefindens nach der Schwangerschaft
  • Kontakt zu Gleichgesinnten
  • kein Babysitter notwendig

Was brauche ich?

Einen geländegängigen Kinderwagen (am besten mit Federung) oder eine Babytrage bzw. ein Tragetuch aus festem Stoff

Was muss ich beachten?

  • Bevor du den Kurs beginnst, solltest du einen Rückbildungskurs gemacht haben